Berufsbildende Schule Bingen



„Achtung gefährlich“ – Umgang mit Gefahrstoffen in Theorie und Praxis

VLS-Seminar an der BBS Bingen zum Thema „Gefahrgut – ADR 2017“ in Kooperation mit Boehringer Ingelheim

Der Verein der Lehrkräfte für Spedition und Logistik e.V (VLS), dessen Mitglieder Berufsschul­lehrerinnen und Lehrer aus ganz Deutschland sind, die überwiegend in Klassen der Ausbildungs­berufe Berufskraftfahrer, Fachlageristen, Fachkräfte für Lagerlogistik und Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung unterrichten, trifft sich zweimal pro Jahr zu Fortbildungsveranstaltungen mit aktuellen Themen.

Nach der Frühjahrsveranstaltung in Schwerin, bei der die Änderungen in den ADSp 2017 im Fokus standen, fand das jüngste Treffen am vergangenen Wochenende bei Boehringer in Ingelheim und an der BBS Bingen zum Thema „Gefahrgut – ADR 2017“ statt. Der sensible und oftmals gefürchtete Umgang mit Gefahrgut - insbesondere die Lagerung von Gefahrstoffen und der Transport von Gefahrgütern, aber auch die Themen Verpackung, Dokumentation und Schutzmaßnahmen - wurden thematisiert.

Der erste Tag fand beim langjährigen Kooperationspartner Boehringer in Ingelheim statt und bestand aus einem Fachvortrag zu den ADR 2017 und der Besichtigung der Werksfeuerwehr und des Tanklagers. Hier erlangten die Teilnehmer dank des äußerst kompetenten und erfahrenen Personals tiefe Einblicke in die Sicherheitsvorkehrungen für diverse Gefahrstoffe und Gefahrgut in einem Pharmaunternehmen. Der zweite Tag fand an der BBS Bingen statt. Referent Markus Hofrath-Voll beleuchtete als langjähriger Gefahrgutbeauftragter in einer großen Spedition sehr anschaulich die dortige Gefahrgutabwicklung. Dabei wurden den Teilnehmern u.a. auch Gefahrgutunfälle gezeigt und die daraus resultierenden Maßnahmen der Behörden (Gewerbeaufsicht, Berufsgenossenschaft) und der Geschäftsleitung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlebten zwei interessante Fortbildungs­tage. Die nächste Fortbildungsveranstaltung des Vereins findet im Frühjahr 2018 an der Kaufmännischen Schule Dillenburg in Kooperation mit dem Unternehmen Rittal zum Thema „Kontraktlogistik“ statt.

Hier einige Bilder:

 

 

 

 

 

 



08.11.2017