Berufsbildende Schule Bingen



Schüler spenden für Opfer des Erdbebens

Die Klasse BF1 E09 A

Die Schüler der BF1 E 09a (Berufsfachschulklasse mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik) an der BBS in Bingen haben für die Opfer des Erdbebens in Haiti Spenden gesammelt.

Am Tag der offenen Tür ihrer Schule kamen Spenden durch eine Aktion mit einem Gravurstand zusammen. Die Schüler gravierten für die Besucher der Schule Schlüsselanhänger nach deren Wünschen und baten um Spenden.

Dann legten die Schüler noch etwas von ihrem Taschengeld dazu. Einer ihrer Fachpraxislehrer legte auch noch etwas obendrauf und so konnten schließlich 125 € an die Organisation Ärzte ohne Grenzen überwiesen werden.

Die Schüler wollen mit ihrer Aktion anderen Jugendlichen im Katastrophengebiet helfen, die nicht so viel haben wie sie selbst.



06.03.2010