Berufsbildende Schule Bingen



Zunehmende Digitalisierung - BBS-Lehrer bilden sich fort

Am 2.11. fand eine Smartboard-Schulung für mehr als 20 Lehrerinnen und Lehrer an der BBS Bingen statt.

Dabei stellten die drei BBS-Lehrer Benjamin Knab, Andreas Lübbers und Thomas Walter den neuen Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeiten der digitalen Tafel für die Unterrichtsgestaltung vor. Die bereits mit Smartboards und anderen neuen Medien wie z.B. Dokumentenkameras vertrauten Lehrer erhielten weiterführende Impulse für ihre unterrichtliche Arbeit.

 

An der BBS Bingen befinden sich derzeit rund 30 Smartboards in Unterrichtsräumen. Zusammen mit den Dokumentenkameras und 8 PC-Räumen werden die Schüler somit bereits jetzt auf die zunehmenden Anforderungen der Digitalisierung sehr gut vorbereitet.

Hier sehen Sie zwei Bilder von dieser Fortbildung:

 



05.11.2017