Berufsbildende Schule Bingen



Neuordnung der Höheren Berufsfachschule (HBF) und der verpflichtenden Betriebspraktika

Zum kommenden Schuljahr wird der Bildungsgang der HBF in Rheinland-Pfalz neu geordnet und an die aktuellen Erfordernisse des Arbeitsmarktes angepasst.

Ein Kernpunkt der Reform ist die Stärkung der betriebspraktischen Erfahrungen durch die verpflichtende Einführung eines Betriebspraktikums im Umfang von zwölf Wochen (= 60 Tage), verteilt über die beiden Schuljahre.

Da sich die Organisation des Praktikums von den bisherigen Regelungen unterscheidet, soll nachfolgend kurz das neue Praktikumsmodell vorgestellt werden. Es orientiert sich an der Standardpraktikumsorganisation des Bildungsministeriums Rheinland-Pfalz.

Praktikumsmodell

Alle Schülerinnen und Schüler der HBF absolvieren über einen Zeitraum von 18 Monaten begleitend zum Schulunterricht an einem Tag in der Woche ein Betriebspraktikum. Das Praktikum findet während der Unterrichtstage und nicht in den Schulferien statt. Beginn des Praktikums wird erstmalig im November 2019 (KW 45) sein. Insgesamt sind die Schüler während des zweijährigen Bildungsganges damit 60 Tage im Praktikum.

 

Als Praktikumstage sind die folgenden Wochentage vorgesehen.

Fachrichtung Wirtschaft:                          
Montag           04.11.2019 – 26.04.2021
Fachrichtung Informationstechnik:          Donnerstag     07.11.2019 – 29.04.2021
Fachrichtung Mechatronik:                       Donnerstag     07.11.2019 – 29.04.2021

Bevor das Praktikum im November beginnt, findet an den Praktikumstagen (montags bzw. donnerstags) regulärer Schulunterricht statt!

 

Alle Schülerinnen und Schüler werden gebeten, bereits jetzt nach Praktikumsplätzen Ausschau zu halten und sich aktiv dafür zu bewerben. Ein Muster für einen Praktikumsvertrag findet sich unter externer Link folgthttps://www.bbs-bingen.de/kontakt/downloads/

Die Schule unterstützt bei der Praktikumsplatzsuche direkt nach Schulbeginn im August, sofern bis dahin noch kein Praktikumsplatz gefunden werden konnte.

Für Rückfragen steht das Sekretariat der BBS Bingen unter Tel. 06721-13155 gerne zur Verfügung.